Xenzuu hat das Zeug zum zweiten „Facebook“

Das Gute und erfolgreiche kopieren und wenn es geht, besser machen, ist das zigtausendfach angewandte Businessrezept dieser Tage. In Zeiten des Internets und des Informationszeitalters funktionieren viele herausragende Geschäftsideen nach genau diesem Grundsatz. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis sich jemand an’s Werk machen und versuchen würde, eine der erfolgreichsten Geschäftsideen des www überhaupt, zu kopieren: das Soziale Netzwerk Facebook.

Umsatz und Nettoergebnis von Facebook weltweit 2016 Statistik

Umsatz und Nettoergebnis international von Facebook in den Jahren 2007 bis 2016 Quelle: Statista

Mark Zuckerberg hat sich mit seiner Datenkrake erst unabkömmlich und unverzichtbar gemacht, dann griff er mit abgewandelten Google-Ideen und einer cleveren Marketingstrategie genau diesen Internet-Giganten auf dem Feld des Online-Marketings an. Recht erfolgreich, wie man an dem weltweiten FB-Jahresumsatz 2016 in Höhe von rund 27,6 Mrd. USD unschwer erkennt. Was liegt da also näher als nach Wegen zu suchen, wie es gelingen kann, sich vom Facebook-Kuchen ein Stück abzuschneiden?

Das neue Netzwerk mit dem ungewöhnlichen Namen „Xenzuu“ befindet sich noch in der Beta-Phase und wurde in diesen Tagen aus der Taufe gehoben. Es mag sich dort noch Vieles ändern, im Augenblick sieht es jedenfalls wie der Klon des großen Bruders aus. Die Strategie ist jedoch, entscheidend anders als im Zuckerberg-Imperium: Xenzuu beteiligt seine Mitglieder an den Werbeeinnahmen und das auch noch über mehrere Ebenen hinweg. Da die Initiatoren inzwischen über eine mehrjährige Erfahrung im Internetgeschäft verfügen, darf angenommen werden, daß sie wissen, auf was sie sich eingelassen haben. Wir gehen also nicht davon aus, Xenzuu wäre eine leichtfertige Eintagsfliege.

Die Registratur ist kostenlos und es gibt bei einer Anmeldung mit Gutscheincode (REMDVU8C) – ohne Klammern – gleich einmal eine Zwei-USD-Gutschrift im Konto. Verpflichtungen gibt es keine, wirklich profitieren werden aber nur solche Mitglieder, die auch im Netzwerk aktiv sind und Beiträge, Videos und Fotos posten! Neben der kostenfreien Basismitglieschaft ist eine mehrstufige Premium-Mitgliedschaft möglich. Sie ist vor alem interessant für Mitglieder, die aus Xenzuu ein eigenes Geschäftsmodell entwickeln wollen.

Wegen der zwei Dollar haben wir unseren Club dort mit Sicherheit nicht angemeldet. Die Perspektive auf eine Umsatzbeteiligung ist angesichts der Facebookzahlen schon vielversprechender, war aber gewiß nicht der entscheidende Faktor. In erster Linie geht es uns jedoch um Backlinks und Traffic für unsere Seite. Von Anfang an solche, dann schon bald „alten“ Links aus einer im Konzert der ersten 100 Seiten in Deutschland bei Alexa mitspielenden Netzwerk-Plattformen sein Eigen nennen zu können, kann für die eigene Suchmaschinenoptimierung nur positiv sein.

Nicht zu unterschätzen auch der Lernfaktor bei und mit den ersten Gehversuchen des Netzwerkes in Sachen Werbung. Xenzuu ist daher eine klare Empfehlung unseres Clubs!

Hier noch einmal Ihr Gutschein-Code

REMDVU8C

Und hier der Link zur

Anmeldung